Dienstag, Dezember 12, 2006

Holz vor - ähh - in der Hütte

Der Winter kann kommen!!














Rot ist das neue Gelb!!


















Begrenzungssteine - check!



















+ 2nd Edition Video Walkthrough: Casa Zorn V0.7.5 Rev.2


Montag, November 20, 2006

Humongous Post Attack

Vieles hat sich getan die letzten paar Wochen...

Der E-Verteiler wurde fachgerecht zusammengestoppelt.


















Die Fertigstellung der Isolierung an der Fassade und die anschließende Verspachtelung












Anschluß der Wärmepumpe der Fa. Mitterhuemer
































Beginn und Fertigstellung des Außenputzes in all seiner gelben Pracht :-)

















Et voila!

Leider ist das Gelb im Foto immer noch nicht annähernd an der realen Farbwirkung dran!










Montag, Oktober 23, 2006

Malen nach Zahlen

Endlich ein Update das es sich hat!


Elke beim Abkleben der Fensterrahmen


















...dasselbe in luftigen Höhen...


















... Schwester Kati glättet nochmal die Decke...


















Elke legt schon mal mit dem Pinsel los


















Beim Malen der Decken landet nicht immer alles dort wo´s soll...

















...eben!


















Come get some!



















Der Meister Hans (auch Hanso oder Han-Solo) höchst persönlich!

















Auch des Nächtens wird noch brav gekleckert!









Donnerstag, Oktober 12, 2006

Exkurs ATENSOR - oder: "Warum Zorni so selten da war"

Ein Artikel sagt mehr als tausend Worte...

aus: "PC & Industrie" Ausgabe 10.06













Hier auch meine Robotersimulation zum obigen Artikel:


Sandstrahlsimulation mit Schlauchführung:

Montag, September 25, 2006

Sperrstunde!!

Endlich bleibt drin was rein gehört!
Mit der Haustüre und dem (noch zu montierenden) Garagentor, kann nun endlich alles abgesperrt werden und streunende Tiere bzw. Obdachlose müssen draußen bleiben! :-)




















Haustür :-)


















Schlafzimmer













Wohnbereich

Dienstag, September 19, 2006

Update Fußbodenheizung

Hi Leute!

Nachdem sich nun wochenlang kein Update (berufsbedingt) ergeben hatte, folgt nun ein kurzer Querschnitt über die letzten drei Wochen:

Isolierung + Fußbodenheizung...


Isoliermasse auf der Rohdecke













Böse Zungen hatten Untätigkeit meinerseits auf der Baustelle laut gemacht... hier zwei Beweisfotos des Gegenteils (aufgenommen mit der "Elke-Cam"): *g*

Heizkreisverteiler samt Fußbodenheizungsleitungen (OG)
"carefully, carefully...." - "watch your step!!!"

















Verschalung des (zukünftigen) Bades (OG).





















Die "Estrich - Partie"












Donnerstag, August 31, 2006

Was??? - Ihr "putzt" schon ?...

...Zitat eines Nachbarkindes.

Zugegeben, putzen im reinigungstechnischen Sinn wäre momentan noch etwas verfrüht, wenn auch nicht verkehrt, um nicht letztlich im Restmüll zu ersticken. Die Jungs der "Putztruppe" (das hat fast was heroisches), sind zwar nicht gerade von der schnellen welchen, aber wen juckts, solange der Masterplan nicht gefährdet wird! *g*







































Dienstag, August 22, 2006

Frequenzen...

Um die kommenden Bauphasen psychisch halbwegs intakt zu überstehen, haben sich die Zorns einem eintägigen Seminar am Salzburgring unterzogen, auf dem moralische als auch physisch konditionelle Aufbauprogramme zu Spitzenpreisen angeboten wurden.

Hier ein paar Bilder zum Basispaket "Frequency 2006":

Elke, Schorschi und Joe

Elke trägt ein der Therapie angepasstes Baustellen-
schweißband









Das "Therapie-
gelände"

Montag, Juli 31, 2006

"Onkel Ernst" oder "Der Lückenfüller"

Diesen Freitag war "lückenfüllen" angesagt, besser gesagt: Mauerschlitze verschließen!
Und eines hatten wir die letzten Wochen nicht zu wenig erzeugt - Mauerschlitze in allen Größen und Formen...

Was bietet sich da besseres an, als ein arbeistwütiger Onkel/Göd, der bereits seit Monaten in den Startlöchern scharrt.

Alles in allem zusammen mit meinem Bruder Schorschi und Sepp (vulgo "Der Elektriker"!) ein starkes Team. Um 16.00 war die Sache gelaufen. Ganz ohne mein Zutun, nebenbei bemerkt! :-)


1 Zementsackl für seine Gedanken...



















Schorschi klatscht das Zeug nur so hin...












Sepp checkt die Lage. Da geht ihm urplötzlich ein Licht auf...













Unser - äähhmmm - Esszimmertisch













YAY!!! Fensterbänke FTW!!!



















Exklusiv: Elke kehrt... :-)

Montag, Juli 24, 2006

Die Trockenzeit und der "Ghost-Kipper"

Ähnlich der Regenzeit in subtropischen Gefilden, haben wir unser Haus momentan in eine Trockenzone umgewandelt - Was bitter nötig war, denn vor einigen Monaten hats uns ja - wie berichtet - ordentlich den Keller angefüllt. Übrig blieb eine Restfeuchtigkeit in den Ziegel- und Betonmauern, die sich sehen lassen konnte. Bis jetzt!

Mit 3 Luftentfeuchtern rücken wir der Feuchtigkeit an den Pelz!

"Ghost-Kipper":
Bemerkenswert war in der letzten Woche, dass sich scheinbar einer der Nachbarn als vermeintlicher Helfer in der Not (eigenmächtig) auserkoren hatte, da er/sie des nächtens die Kellerfenster (mit besten Absichten) aufriss um der Feuchtigkeit Herr zu werden. Aber falsch gedacht lieber Unbekannte/r - Bei der derzeitigen Luftfeuchtigkeit verschlimmert das nur die Lage im Keller!

Daher: Kellerfenster geschlossen halten, lieber Unbekannte/r! Wenn du schon so eifrig ans Werk gehst, könntest du doch alle 20 h die Trockengeräte entleeren! :-)))





























Mittwoch, Juli 19, 2006

Fenster

Nach einer wundervollen Woche in Sora und Rom (Hochzeit einer Freundin aus Sora), sind wir gleich nach unserer Rückkehr von unseren neuen Fenstern überrascht worden. Jetzt gehts daran die Mauerschlitze zu verschließen... die neuen Baunachbarn holen schon auf! :-))

Freitag, Juli 07, 2006

Let it rain - uns is´ wurscht! :-)

Spät aber doch, präsentiert sich unser Dach im nagelneuen Kleid. Und dann kam der Regen...

Grade noch am Stemmen, fuhr der Wind gestern 20.00 durch das gesamte Haus, trug den Baustaub zum angrenzenden Nachbarn (sorry) und peitschte den Regen fast waagrecht ins Wohnzimmer. Wooow.. eeezeee!!!
















Montag, Juli 03, 2006

Zwischenwände - Let the demolition begin!

Nach längerem Baustop gehts nun endlich weiter mit den Installationen. Die Zwischenwände sind drin und warten nur darauf wieder mit Hammer und Meißel zerdeppert zu werden. Unsere Bauhelfer haben sichtlich (akademischen) Spaß an der Sache, zumal meine Schwester Kati gerade erst mit ihrem Freund Denis zum "DI TU Wien" spondierte und jetzt mal dringend handfestes benötigt um sich abzureagieren! Die techn. Chemie ist halt auch nicht immer das Wahre...

EXKLUSIV: Elke beim Stemmen!!! Gehrer, take good care!!!


















Elke´s Bruder Joe beim "Ziegelschupfn" letzte Woche
















Wo bleiben die Dachziegel ???





















Unser Chef-Elektriker, Sepp
















Schwester Kati, besser bekannt als "Demolition-Kati". Da fliegen die Fetzen! Man beachte die Sonnenbrille...





















"Bruder Georg" - da bleibt kein Ziegel auf dem anderen!






















DI Denis - der coolste Stemmer von Zagreb bis Wartberg an der Krems!






























So wenig Raum und doch so viel Küche - Küchenplaner Oppitz sei Dank!