Dienstag, Mai 16, 2006

Terrasse und Garage betoniert...

Mein letzter Einsatztag als offizieller Mitarbeiter/Sklave der Baufirma! :-)
Nach dem Betonieren der Terrasse und des Garagenfundaments, legen die Burschen gleich mit den ersten Planziegeln los.

Der Clou: Die Dinger werden mit Spezialkleber verbunden, wodurch weniger Wasser in den Wänden ist (Einzugstermin schiebt sich beträchtlich nach vorne!) und die typischen Kältebrücken der Mörtelzüge wegfallen.

Einzige Schwierigkeit: die erste Ziegelschar muß per Laser auf mm genau ausgerichtet werden, dann gehts aber dahin! LEGO lässt grüßen!






Keine Kommentare: